Coaching mit IFS –

 dem „internen Familiensystem“

Ziele verwirklichen, Entscheidungen treffen und wachsen

Sie stecken fest oder drehen sich im Kreis? Eigentlich soll sich etwas ändern, Sie wissen aber nicht genau, was? Mit Kolleg*Innen und Mitarbeitern, der Partnerin oder dem Partner gibt es immer wiederkehrende Konflikte und Sie wünschen sich mehr Harmonie? Wünschen Sie sich insgesamt wieder mehr Zufriedenheit und Souveränität? 

Ich arbeite mit einem Ansatz, der sich „Internes Familiensystem (IFS)“ nennt und der davon ausgeht, dass wir alle verschiedene Persönlichkeitsanteile haben, die aufeinander und auf die äußere Welt reagieren. Manche dieser Anteile sind in einer sehr anstrengenden Aufgabe oder Rolle gefangen. Durch das Anerkennen ihrer Mühen erfahren diese Anteile Erleichterung. Neben den Persönlichkeitsanteilen verfügen wir auch alle über einen unverwundbaren inneren Kern, das „SELBST“ mit Eigenschaften wie Interesse, innere Ruhe, Mut, Verbundenheit oder Mitgefühl. Während der IFS-Arbeit werden diese Eigenschaften wieder entdeckt und gestärkt und damit insgesamt Ihre psychische Kraft. Mehr über die IFS-Methode.

Im Coaching bestimmen Sie zu jedem Zeitpunkt selbst, wie weit Sie gehen wollen. Das Arbeiten mit inneren Anteilen, kann auch dann viel bewegen, wenn man im Hier und Jetzt bleibt, ohne tief in die Vergangenheit zu gehen. 

Coaching ist sinnvoll, wenn

  • Sie Klarheit darüber verloren haben, was Sie eigentlich für Ihr Leben wollen
  • Eine schwierige berufliche oder private Entscheidung ansteht
  • Sie merken, dass Sie immer wieder wegen der gleichen Dinge in Konflikt geraten
  • Sie sich neue Gewohnheiten wünschen und irgendwie nicht hinfinden
  • Sie sich häufiger wie ein Kind fühlen und sich mehr „erwachsene“ Entscheidungen für sich wünschen
  • Sie vorübergehend in einer Phase stecken, in der es Ihnen schwer fällt, sich zu sortieren oder zu wissen, wo es lang geht

Mehr Klarheit und Zuversicht

  •  Sie erlangen mehr Selbststeuerung und damit mehr Souveränität und Leichtigkeit
  •  Sie finden Ihre Ziele und verbinden sich mit Ihren Werten
  •  Sie bauen neue Verhaltensweisen auf, die Ihre Ziele unterstützen
  •  Sie fühlen sich freier und zufriedener
  •  Sie treffen Entscheidungen mit mehr Ruhe und mehr Einklang mit sich selbst
  •  Sie kommunizieren sozialverträglicher und erfahren dadurch mehr Verbundenheit in Beziehungen

Fragen und Antworten

Was kostet das?

Für ein Treffen (60 Minuten) berechne ich 90 Euro, Sie erhalten eine Rechnung. Alle weiteren Informationen zum Beispiel zur Dauer finden Sie hier.

Terminabsagen

Wenn Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie mir bitte 24 Stunden vorher Bescheid. Später abgesagte Termine werden in Rechnung gestellt.

Wie funktioniert die Methode des internen Familiensystems (IFS)?

Im IFS lernen Sie in einem sicheren, nicht-urteilenden Kontext, einzelne Persönlichkeitsanteile kennen. Dabei entsteht Verständnis und Wertschätzung für deren Intentionen und deren Verhalten. Ihr SELBST, Ihr unverwundbarer Kern wird gestärkt und Sie haben mehr und mehr Zugang zu Qualitäten wie Zuversicht, Verbundenheit, Interesse, Klarheit, Kreativität oder innere Ruhe.

Ausführliche Informationen zur Methode finden Sie hier.

Geht das wirklich online?

Die letzten Jahre haben gezeigt, was technisch alles möglich ist und meine klare Antwort ist „Ja“. Gleichzeitig hat die Begegnung in Person natürlich ihren ganz besonderen Wert. Deshalb ist auch eine Mischung aus Präsenz- und online-Terminen denkbar.

Sie haben weitere Fragen? Dann schreiben Sie mir gerne eine Email an info@anneluisewagner.de